Beta von Opera Mini 4.1 steht zum Download

URLs werden bereits bei der Eingabe automatisch ergänzt

Mit Opera Mini 4.1 hat Opera die Betaversion seines Browser für Java-Handys online gestellt. Die Neuauflage wurde um einige hilfreiche Funktionen erweitert. Beispielsweise werden URL-Adressen jetzt beim Eintippen automatisch vervollständigt. Außerdem lassen sich Webseiten auf dem Handy für die Offline-Nutzung speichern.

Verbessert wurde auch die Suchfunktion: Anwender können jetzt auf einer Website gezielt nach einzelnen Begriffen suchen. Auf Mobiltelefonen, die JSR-75 unterstützen, haben Anwender die Möglichkeit, Dateien hoch- und herunterzuladen, ohne einen möglicherweise integrierten Browser nehmen zu müssen. Außerdem sollen sich Webseiten jetzt um bis zu 50 Prozent schneller darstellen lassen als mit der Vorgängerversion.

Themenseiten: Opera, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Beta von Opera Mini 4.1 steht zum Download

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *