Asus veröffentlicht Eee-PC-SDK

Tool-Sammlung ermöglicht Erstellung eigener Anwendungen für das Mini-Notebook

Asus hat ein Software Development Kit (SDK) für seinen Eee PC freigegeben. Damit lassen sich selbst entwickelte Anwendungen für das 7-Zoll-Display des Mini-Notebooks anpassen und in die Xandros-Linux-Oberfläche integrieren.

Die Tool-Sammlung umfasst Xandros Desktop Open Circulation Version 4.5, Eclipse, Qt, ein Qt-Plug-in für Eclipse und einen Xandros-Assistenten zum Erstellen von Debian-Paketen. Neben der Software liefert Asus auch Dokumentationen mit, welche die Einbindung selbst erstellter Programme in die Oberfläche des Eee PC erklären.

Das SDK läuft nicht von CD, sondern muss installiert werden. Das rund 1,2 GByte große Paket steht seit kurzem auf der Asus-Website zum Download bereit.

Themenseiten: Asus, Linux, Open Source, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Asus veröffentlicht Eee-PC-SDK

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *