Google bietet API zur Datenvisualisierung

Diagramme können in beliebige Webseiten eingebunden werden

Google hat die API für einen Dienst zur Visualisierung von Daten veröffentlicht. Die Ergebnisse in Form von Diagrammen können als Gadgets auf beliebigen Websites eingebunden werden. Davon profitiert auch die Tabellenkalkulation in Google Docs (Google Text und Tabellen).

Mit der Visualization API Gadget Gallery stellt Google insgesamt 25 Möglichkeiten zur Verfügung, um Daten darzustellen. Gadgets zeigen Daten als Messinstrument oder anhand einer Zeitlinie. Andere ermöglichen klassische Diagramme oder stellen sie in Google Maps dar.

Alle Visualisierungen lassen sich auf einer Igoogle-Homepage oder jeder anderen Webseite anzeigen. Änderungen an Daten oder Formeln in Spreadsheets werden dynamisch in den veröffentlichten Diagrammen aktualisiert.

Jonathan Rochelle, Leitender Produktmanager für Google Docs, kündigte weitere Gadgets für andere Anwendungen in Google Docs an. Eventuell werde auch die Suche mit Gadgets erweitert.

Themenseiten: Google, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google bietet API zur Datenvisualisierung

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *