Apple veröffentlicht Safari 3.1 für Mac und Windows

Safari soll nun schneller sein als Firefox, Opera und der Internet Explorer

Apple hat am Dienstag die Version 3.1 seines Web-Browsers Safari veröffentlicht. Die neue Version steht gleichermaßen für Nutzer von Mac OS X Leopard und Tiger sowie Microsoft Windows XP und Vista zur Verfügung.

Neu in der Version 3.1 ist die Unterstützung aktueller Audio- und Video-Tags unter HTML 5 sowie CSS-Animationen. Apple erklärte, Safari lade Webseiten nun fast doppelt so schnell wie der Internet Explorer 7 oder Firefox 2. Javascript soll sogar bis zu sechs mal schneller laden als andere Browser.

Apple bietet Safari als kostenlosen Download an. Für Windows-Nutzer ist die neue Version das erste große Update des Browsers. Apple hatte im Juni 2007 mit der Version 3.0 Safari erstmalig für Windows herausgebracht.

Themenseiten: Apple, Browser, Microsoft, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

6 Kommentare zu Apple veröffentlicht Safari 3.1 für Mac und Windows

Kommentar hinzufügen
  • Am 18. März 2008 um 16:28 von AppleSkeptiker

    Schneller….. naja
    Auf alle Fälle macht Safari einen EXTRA Java Prozess auf um mit Java zu arbeiten. Und schneller ist es nicht wirklich. Aber wie soll das auch schon sein?!?!

    • Am 18. März 2008 um 17:44 von Lutz

      AW: Schneller….. naja
      Hast Du Dich mit ner Stoppuhr hingesetzt. Safari ist mit Sicherheit schneller geworden. Aber alles ist nur relativ. Wenn der Server lahm ist nützt der schnellste Browser nichts.

      • Am 19. März 2008 um 6:55 von AppleSkeptiker

        AW: AW: Schneller….. naja
        Also der Safari ist sicher flott beim Aufbau der Seiten. Ich kenne ihn auch schon von früheren Arbeiten an Apple Rechnern. Ich finde nur dass die angegebene Geschwindigkeit "schöngerechnet" wurde…

        • Am 28. März 2008 um 22:45 von sagon

          AW: AW: AW: Schneller….. naja
          also schneller… jaa deutlich sogar!

          sechs mal… da stimme ich zu, aber das kennen wir ja inzwischen von allen industriezweigen, dass bei solchen angaben gerne etwas hoch gegriffen wird…

  • Am 18. März 2008 um 19:32 von Jean Doute

    Sechs mal schneller !
    Lahme Zicke ! Opera ist bedeutent schneller ! Die verschiednen Rechtsklick Optionen, u.ä., funzen viel besser als bei Safari !
    Normalerweise ist man seitens Mac einige bessere Sachen gewöhnt !

    • Am 18. März 2008 um 19:39 von Lutz

      AW: Sechs mal schneller !
      Na wie schön für Dich.Ich hab Opera in den Papierkorb bewegt. Das Teil ist Müll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *