T-Mobile bestätigt Lieferengpass für das 16-GByte-Iphone

In Deutschland ist das Topmodell des Apple-Handys zurzeit vergriffen

Das Iphone mit 16 GByte Speicher ist in Deutschland vorläufig ausverkauft. Laut Exklusivvermarkter T-Mobile wird das mit Vertrag 499 Euro teure Topmodell des Apple-Handys frühestens im April wieder verfügbar sein. Ausschließlich Neukunden sollen eventuell auch früher ein Gerät bekommen.

Das 16-GByte-Iphone kann hierzulande derzeit nur über das Telefon bestellt werden. Ende vergangener Woche hatten sich Berichte gehäuft, dass Anrufer der T-Mobile-Hotline um Geduld gebeten wurden. Jetzt hat der Provider den Lieferengpass offiziell bestätigt: Derzeit seien alle 16-GByte-Geräte vergriffen.

Obwohl T-Mobile erst in rund vier Wochen mit Nachschub rechnet, empfiehlt es Kunden, ihre Bestellung schon jetzt zu tätigen, um in eine Warteliste aufgenommen zu werden. Nach dem Eintreffen neuer Geräte würden die aufgelaufenen Aufträge dann in chronologischer Reihenfolge abgearbeitet.

Das mit Vertrag 399 Euro teure 8-GByte-Modell ist von dem Lieferengpass bislang nicht betroffen. Ab dem 22. April wird das Iphone mit 16 GByte Speicher auch im Online-Shop von T-Mobile zu finden sein. Wann das Spitzenmodell direkt in den Telekom-Shops gekauft werden kann, ist noch unklar.

Themenseiten: Hardware, Mobile, T-Mobile, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu T-Mobile bestätigt Lieferengpass für das 16-GByte-Iphone

Kommentar hinzufügen
  • Am 14. März 2008 um 18:20 von Stefan

    Pfft, das stimmt so nicht!
    T-Mobile hat sich hoffnungslos verkalkuliert mit den iPhones. Fact ist, dass sie auf ihren 8GB Modellen Sitzen bleiben und natürlich erst diese abverkaufen möchten / müssen. Denn diese wurden von Apple bereits gekauft.

    • Am 18. März 2008 um 20:47 von Christian Schneider

      AW: Pfft, das stimmt so nicht!
      Nun ja, ich wollte mir letzte Woche eins aus US mitbringen lassen und da war es (NY) auch ausverkauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *