Adobe verliert Chef der Plattform-Sparte

Weiterer hochrangiger IT-Manager wechselt zu Silver Lake

John Brennan, Leitender Vizepräsident der Abteilung Plattformen bei Adobe, hat das Unternehmen mit sofortiger Wirkung verlassen. Brennans neuer Arbeitgeber ist das Private-Equity-Unternehmen Silver Lake.

Bei Adobe war Brennan maßgeblich an der Übernahme von Macromedia beteiligt. Anschließend leitete er die Produktgruppe Creative Suite und die Weiterentwicklung von Plattform-Technologien wie Flash, PDF und AIR.

Silver Lake erklärte am Donnerstag, dass Brennan als Managing Director an der Verbesserung der Performance mittelständischer Technologie-Unternehmen arbeiten werde. Brennan ist nicht der erste hochrangige IT-Manager bei Silver Lake. Im Dezember 2007 wechselte der damalige Chefentwickler von Cisco, Charles Giancarlo, ebenfalls zur kalifornischen Beteiligungsgesellschaft.

Themenseiten: Adobe, Business, Cisco, silver lake

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Adobe verliert Chef der Plattform-Sparte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *