Acer bringt Multimedia-Notebooks im 16:9-Format

Erste Geräte kommen mit Bildschirmdiagonalen von 16 und 18,4 Zoll

Acer hat zwei neue Multimedia-Notebooks vorgestellt, die für die Wiedergabe von hochauflösenden Videos optimiert sind. Die Basismodelle Aspire 6920 und 8920 verfügen über ein Bildschirmformat von 16 zu 9, ein Blu-ray-Lauwerk und ein Mehrkanal-Audiosystem. Bis auf das Einstiegsgerät der 6920-Serie bieten die neuen Geräte durchgängig eine Full-HD-Auflösung von 1920 mal 1080 Bildpunkten.

Die neuen Laptops bringt Acer unter der Bezeichnung Gemstone Blue auf den Markt. Ungewöhnlich sind die verwendeten Bildschirmdiagonalen von 16 Zoll und 18,4 Zoll. Eine weitere Besonderheit ist ein berührungsempfindliches Bedienpanel links von der Tastatur. Die sogenannte Cine Dash Media Console erlaubt die Steuerung von Medienplayern und die Regelung der Lautstärke.

Beide Produktreihen werden von Intels Penryn-Prozessoren angetrieben und sind mit Nvidia-Grafikchips ausgestattet. In Deutschland sollen die Multimedia-Laptops in Kürze verfügbar sein. Online-Shops nennen erste Preise zwischen 1199 und 1899 Euro.

Themenseiten: Acer, Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Acer bringt Multimedia-Notebooks im 16:9-Format

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *