Schneller durch Frühjahrsputz: Tools für saubere Festplatten

Auf einem aufgeräumten Schreibtisch findet man schneller, was man sucht. Das gilt auch für die Festplatte: Bereinigt man sie, läuft der Rechner wieder performanter. ZDNet stellt vier besonders effektive PC-Cleaning-Tools vor.

Je mehr mit einem PC gearbeitet wird, desto schneller sammelt sich auch Datenmüll an. Da die Dateien auf der Harddisk dort abgespeichert werden, wo gerade Platz ist, wird der Datenteppich im Laufe der Zeit immer zerstückelter. Kommen dann noch doppelte Dateien und Programmreste hinzu, drückt dies verstärkt auf die Performance. Regelmäßiges Aufräumen mit Festplatten-Utilities schafft Abhilfe. ZDNet stellt diese Woche vier Tools vor, die die Platte ohne großen Aufwand wieder flott machen.

Das Utility More Space findet doppelte, überflüssige und besonders große Dateien und Ordnern auf der Festplatte. Um bei der Entfernung vermeintlich überflüssiger Dateien nicht versehentlich wichtige zu löschen, können bestimmte Verzeichnisse von der Suche ausgeschlossen werden. Außerdem lassen sich veraltete Dateien durch Sortieren nach Alter, Erstellungsdatum, letztem Zugriffsdatum und Größe finden.

Clearprog entfernt Surfspuren und unnötige Programmspuren aller Art unter Windows. Der Browser-Verlauf und die Autovervollständigung für Webseiten sind so genauso schnell gelöscht wie Dateilisten von MS Office und dem Windows Media Player. Das Tool ist ohne Installation direkt ausführbar und unterstützt alle gängigen Browser.

Doppelte oder ähnliche Dateien sucht Anti-Twin auf der Festplatte. Wird das Programm fündig, listet es alle gefundenen doppelten Dateien übersichtlich im Programmfenster auf. Die Duplikate können dann in den Papierkorb verschoben oder gelöscht werden. Der Vergleich erfolgt über den gesamten binären Inhalt der Dateien. Zudem kann Anti-Twin doppelte oder ähnliche Fotos dank pixelbasiertem Bildvergleich ausfindig machen.

Jetdrive defragmentiert die Festplatte, einzelne Dateien und die Registry. Das Tool erkennt Fehler im Dateisystem und auf dem Laufwerk und versucht, sie zu reparieren. Die Aktionen führt Jetdrive auch zeitgesteuert im Hintergrund aus. Zu jeder Defragmentierung wird ein Bericht mit 3D-Charts und Diagrammen erstellt. Die Reports lassen sich ausdrucken oder abspeichern.

Themenseiten: Business-Software, Download-Special, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Schneller durch Frühjahrsputz: Tools für saubere Festplatten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *