Videoportal Hulu ist ab heute online

12.000 Videos können momentan kostenlos heruntergeladen werden

Heute ist das Videoportal Hulu, eine Kooperation von Rupert Murdochs News Corporation und dem amerikanischen Medienkonzern NBC, in den USA online gegangen. Die Plattform stellt derzeit 12.000 Fernsehserien, Trailer und Spielfilme von 50 Anbietern kostenlos zum Download bereit. Die Videos werden im Flash-Video-Format gestreamt.

Das Videoportal finanziert sich durch Werbung, die während der Filme eingespielt wird. Wann Hulu Anwendern hierzulande zur Verfügung stehen wird, steht momentan noch nicht fest. Derzeit wird der Versuch, die Videos abzuspielen, mit der Meldung „Bedauerlicherweise ist dieses Video in ihrem Land nicht verfügbar“ quittiert.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Videoportal Hulu ist ab heute online

Kommentar hinzufügen
  • Am 12. März 2008 um 19:33 von Bersmo

    Schreibt erst wenn es für Europa interessant ist
    Find ich nicht gut, mit solchen Meldungen User auf die Seite locken und dann war es doch nichts, außer sinnloses Geschw…. aus einem fernen Land.

    • Am 12. März 2008 um 22:13 von DB

      AW: Schreibt erst wenn es für Europa interessant ist
      Finde gut, dass solche Informationen hier kundgetan werden.
      Bin sowieso demnächst in Amerika und werde mir dort die Seite mal ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *