Bitkom: 53 Prozent mehr Hörbuch-Downloads im Jahr 2007

Durchschnittspreis sinkt auf rund zehn Euro

Im Jahr 2007 haben die Deutschen 700.000 Hörbücher aus dem Internet heruntergeladen, was einem Zuwachs von 53 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Das geht aus einer Erhebung der GFK Panel Services Deutschland im Auftrag des Bitkom hervor.

Der Umsatz mit Hörbüchern stieg 2007 um 32 Prozent auf 7 Millionen Euro. Der Durchschnittspreis pro Exemplar sank hingegen von 12,21 Euro auf 10,42 Euro. Der Studie zufolge nehmen Hörbücher am gesamten Downloadmarkt inzwischen einen Anteil von vier Prozent ein.

„Hörbücher haben das Zeug zu einem echten Wachstumstreiber im Downloadmarkt“, sagte Bitkom-Vizepräsident und Microsoft-Deutschland-Chef Achim Berg im Vorfeld der Leipziger Buchmesse, die morgen beginnt. „Durch das Internet erleben Hörbücher ein echtes Revival.“

Themenseiten: Bitkom, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bitkom: 53 Prozent mehr Hörbuch-Downloads im Jahr 2007

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *