IBM erweitert Suchlösung Omnifind

Version 8.5 erleichtert die Arbeit mit Social Software und erlaubt Analyse der Ergebnisse

Mit Omnifind Enterprise Software 8.5 hat IBM die neueste Version seiner Unternehmenssuche vorgestellt, mit der Firmen Daten besser finden, bearbeiten und mit anderen teilen können sollen. Neu ist die Funktion „Omnifind Top Results Analysis“, die die auf Metadaten basierende Ergebnisse grafisch darstellt. Version 8.5 durchsucht außerdem Daten von Lotus Quickr sowie Lotus Connection, ermöglicht also die Suche in Collaboration- und Social-Software-Lösungen.

Die neue Version unterstützt auch IBM Filenet P8 Enterprise Content Management und andere relationale Datenbanken. Mit Omnifind Enterprise Software 8.5 können Daten im ganzen Unternehmen abgefragt werden, was die Produktivät steigern soll.

Neben der Enterprise Edition bietet IBM auch weitere Such- und Content- Discovery-Lösungen wie Omnifind Yahoo, Omnifind Discovery, Omnifind Enterprise Starter Edition und Omnifind Analytics. Omnifind Enterprise Software 8.5 ist ab sofort ab rund 48.000 Euro erhältlich.

Themenseiten: IBM, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IBM erweitert Suchlösung Omnifind

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *