CeBIT: Messeveranstalter feiern erfolgreichen Neustart

Besucherzahl steigt um drei Prozent auf rund 495.000

Die CeBIT-Veranstalter haben ein positives Fazit gezogen und der weltgrößten Computermesse einen erfolgreichen Neustart bescheinigt. Obwohl die CeBIT 2008 einen Tag kürzer war, stieg die Zahl der Besucher um drei Prozent auf 495.000. Jeder fünfte Gast – mehr als 100.000 – kam nach Angaben der Veranstalter aus dem Ausland.

„Das neue Konzept ist voll aufgegangen“, sagte Ernst Raue, Vorstandsmitglied der Deutschen Messe AG zum CeBIT-Abschluss am Sonntag in Hannover. Die 5845 Aussteller aus 77 Ländern hätten das Messegelände mit prall gefüllten Auftragsbüchern verlassen.

„Durch die klare Struktur auf dem Gelände haben die Besucher deutlich schneller die für sie relevanten Aussteller und ITK-Lösungen gefunden. In sechs CeBIT-Tagen wurden auf dem Messegelände mehr als 10 Millionen Geschäftsgespräche geführt, Investitionen angebahnt, Aufträge geschrieben“, sagte Raue. Durchschnittlich habe sich jeder Fachbesucher bei 29 Unternehmen informiert.

Als besonders erfolgreich bezeichnete Raue die Aktivitäten der CeBIT im Bereich der Nachwuchsgewinnung für die ITK-Branche, in der bundesweit 43.000 Stellen unbesetzt sind. Der CeBIT sei es unter anderem zusammen mit der Initiative IT-Fitness gelungen, Studenten und Auszubildende für eine berufliche Zukunft in der IT zu begeistern. Die Zahl der Besucher bis 30 Jahre sei im Vergleich zum Vorjahr um 14 Prozent gestiegen.

Auch der Branchenverband Bitkom stellte der Computermesse ein positives Zeugnis aus: „Mit ihrem neuen Profil bietet die CeBIT 2008 ein großes Plus an Qualität und noch mehr Effizienz“, sagte Bitkom-Präsident August-Wilhelm Scheer. „Die neue CeBIT hat ihre Feuertaufe bestanden.“

Die CeBIT 2009 findet vom 3. bis 8. März statt. Damit endet die Messe erneut an einem Sonntag.

Themenseiten: Bitkom, Business, CeBIT, Messe

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu CeBIT: Messeveranstalter feiern erfolgreichen Neustart

Kommentar hinzufügen
  • Am 10. März 2008 um 18:35 von irgendwer

    Eigene Beobachtung etwas anders
    Sicherlich war die Messe für den ein oder anderen ein "voller Erfolg".
    Meine Beobachtung sieht da etwas anders aus. Dadurch, dass dieses Jahr sehr viele Karten verschenkt wurden (diese waren autom. im Paket der Aussteller enthalten) kamen wieder die klassischen Schüler/innen, die für den non-consumer-Bereich keinen Umsatz brachten.
    Ausserdem waren viele Aussteller am Sonntag Nachmittag bereits frühzeitig mit dem Abbauen beschäftigt, statt bis 18h zu präsentieren …

    • Am 11. März 2008 um 0:36 von Gast

      AW: Eigene Beobachtung etwas anders
      Kann dies nur bestätigen. Unmengen an Freikarten wurden unters Volk gebracht. CEBIT ist zwar etwas für Fachleute, doch die anderern Besucher werden vernachlässigt.

  • Am 11. März 2008 um 21:03 von Dutchman

    Cebit
    Wenn nächstes Jahr die Beschriftung klappt (wo ist wass, wo steht wer) dann kann es nür noch besser werden. Dutchman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *