CeBIT: FSC legt 1-Kilo-Convertible neu auf

Lifebook P1620 ab Mai für 2975 Euro verfügbar

Fujitsu Siemens Computers (FSC) hat auf der CeBIT in Hannover eine Neuauflage seines ein Kilogramm schweren Tablet-Notebooks P1510 präsentiert. Das Lifebook P1620 bietet gegenüber dem Vorgänger ein helleres 8,9-Zoll-Display mit einer erhöhten Auflösung von 1280 mal 768 Bildpunkten, das sich um 180 Grad in beide Richtungen drehen lässt.

Zur Bedienung wird kein spezieller Stift benötigt – herkömmliches Schreibgerät oder der Finger reichen aus. Für Verbindungen zum Netzwerk oder Internet stehen WLAN (802.11a/b/g) und Ethernet zur Verfügung. Optional liefert FSC den Convertible auch mit integriertem UMTS-Modul (HSDPA und HSUPA) aus.

Ein Fingerabdrucksensor soll das P1620 vor unautorisiertem Zugriff schützen. Mit dem als Zubehör erhältlichen Sechs-Zellen-Akku erreicht es nach Herstellerangabe eine Laufzeit von neun Stunden. Das Tablet-Notebook ist voraussichtlich ab Mai zu Preisen ab 2975 Euro im Handel erhältlich.

FSC Lifebook P1620
Das Lifebook P1620 wiegt rund ein Kilogramm (Bild: FSC).

Themenseiten: CeBIT, FSC, Fujitsu Siemens Computers, Hardware, Messe, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: FSC legt 1-Kilo-Convertible neu auf

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *