CeBIT: Asus kündigt neuen Eee PC mit 8,9-Zoll-Display an

Kooperation mit Microsoft wird morgen bekanntgegeben

Asus hat auf der CeBIT die nächste Generation des Eee PC angekündigt. Das Modell Eee PC 900 verfügt über ein 8,9-Zoll-Display und soll im Sommer für 399 Euro auf den Markt kommen.

Auch die restlichen Komponenten hat Asus aufgewertet: Der Hauptspeicher wächst von 512 MByte auf 1 GByte, die Kapazität der SSD von 4 auf 8 GByte. Ein integriertr Kartenleser ermöglicht ein Upgrade um weitere 4 GByte.

Das 8,9-Zoll-Display hat eine horizontale Auflösung von 1024 Pixeln. Der kompakte Rechner soll auch mit Windows laufen. Um welche Version es sich handelt, ist aber noch unklar. Vermutlich wird es XP sein, da der Nachfolger Vista sehr hohe Anforderungen an die Hardware stellt. Eine offizielle Ankündigung soll morgen erfolgen.

Eee PC 900
Der neue Eee-PC verfügt über ein 8,9-Zoll-Display.

Themenseiten: Asus, CeBIT, Hardware, Messe, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu CeBIT: Asus kündigt neuen Eee PC mit 8,9-Zoll-Display an

Kommentar hinzufügen
  • Am 4. März 2008 um 11:50 von Thomas Hammer

    Lieber nicht mit Windows
    Sehr schön, dass Asus die Bildschirmdarstellung verbessert. Zum Internetsurfen kommt man (leider) nicht mehr mit weniger als 1024 Pixeln aus.
    400 Euro sind sicher der enormen Nachfrage geschuldet (Es läßt sich Geld verdienen) aber das ist ja auch legitim.
    Wenn sich der Preis durch die Windows Lizenz erhöht, wäre mir lieber, ich hätte die freie Wahl, ob ich für eine Betriebssystem mitzahlen muss, oder ob ich ein kostenloses wählen kann.
    Ich habe mit Linux die besten Erfahrung gemacht und würde daher gerne auf ein Windows OEM-Betriebssystem verzichten und 50 Euro weniger bezahlen.
    Zum Schluss die Frage: Bekommt man überhaupt einen EeePC?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *