Google stellt Intranet-Lösung Sites vor

Google Apps wurde dazu um Dienst zum Anlegen von Team-Webseiten erweitert

Mit Sites hat Google heute eine Applikation präsentiert, die das Erstellen von Gruppen-Webseiten erlaubt. Innerhalb von Google Sites können Teams verschiedene Informationen wie Videos, Kalenderdaten, Präsentationen, Anhänge und Texte auf einer Webseite zusammentragen und entweder einer kleinen Gruppe, dem gesamten Unternehmen oder jedermann zur Ansicht oder zum Bearbeiten zur Verfügung stellen. HTML- oder Webdesign-Kenntnisse sind dafür nicht erforderlich.

Der Zugriff auf Google Sites kann über jeden verfügbaren Webbrowser erfolgen. Mitarbeiter in teilnehmenden Unternehmen können Google Sites nutzen, sobald sie sich für die Team-Edition von Google Apps registriert haben. Nach der Überprüfung der E-Mail-Adresse des Unternehmens oder der Schule können registrierte Nutzer Teammitglieder einladen und einsehen, welche Kollegen Google Apps nutzen.

Die Nutzer von Google Sites haben die Kontrolle darüber, wer Seiten anlegen, Beiträge liefern sowie Informationen und die Versionshistorie einsehen darf. Google Sites lässt sich für jede Unternehmensgröße flexibel skalieren. Außerdem können Inhalte aus Youtube, Google Docs, Kalender und Picasa integriert werden. Möglich ist auch das Hochladen von Dateien aller Arten sowie das Anpassen des Designs.

Google Sites basiert auf der Jotspot-Technologie und ist Teil der Team-, Standard-, Premier- und Education-Editionen von Google Apps. Die Nutzung von Google Sites ist als Teil der Standard- und Education-Edition kostenlos. Die Professional-Edition, die mehr Speicherplatz bietet, kostet rund 40 Euro pro Nutzerkonto pro Jahr.

Google Sites gibt es zunächst nur auf Englisch. Anwender können natürlich Inhalte in jeder Sprache eingeben. Unternehmen, die Google Sites sofort nutzen möchten, können sich ihre Display-Einstellung auf Englisch anzeigen lassen. Das Interface wird zur Zeit in eine Vielzahl von Sprachen übersetzt.

Themenseiten: Google, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google stellt Intranet-Lösung Sites vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *