Nvidia stellt Geforce 9600 GT vor

Karten sind ab 169 Euro zu haben

Nvidia hat den ersten Grafikprozessor der neuen Geforce-9-Serie präsentiert: Der Geforce 9600 GT soll bis zu 116 Prozent mehr Performance als seine Vorgänger bieten. Damit ausgerüstete Karten mit 512 MByte Speicher sind ab 169 Euro zu haben.

Die neue GPU wird in einem 65-Nanometer-Prozess gefertigt und verfügt über 505 Millionen Transistoren. Sie unterstützt den neuen PCIe-2.0-Standard und ist abwärtskompatibel zu PCIe. 64 Shader-Einheiten sollen dafür sorgen, dass aktuelle Spiele wie Call of Duty 4 und Unreal Tournament 3 auch bei hohen Auflösungen flüssig laufen.

Die Purevideo-Technik entlastet die CPU des Rechners bei der Dekodierung von H.264-Videos. Dadurch verringert sich auf der Stromverbrauch.

Themenseiten: Grafikchips, Hardware, Nvidia

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Nvidia stellt Geforce 9600 GT vor

Kommentar hinzufügen
  • Am 3. April 2008 um 16:11 von marcel.hesse

    9600 Geforce
    sehr gute Grafikkarte besser als 8600gt sollte aber vergleichen mit anderen 9600 karten wegen speichertakt, ramtact

  • Am 13. August 2008 um 5:18 von Muhamet

    Welche kaufen?
    Hallo,
    Ich bin zwar erst 14 Jahre alt , aber ich kenne mich mit dem aus, wass der drauf hat, wenn man ihn anmacht, aber nicht mit dem, was der drinnen hat..

    Ich überlege, was ich mir kaufen soll, weil ich eher zu einer 9600 GT tendiere, aber ich weiß nicht, wie gut mein Kühler ist, da ich gelesen habe, dass sie ohne Kühler oder so arbeitet, wie gesagt, so genau weiß ich es auch nicht.

    Ich möchte COD 4 mal auf High spielen, da ich mit meiner jetzigen 6150SE es sozusagen garnicht zocken kann. Mit ständigen laggs und denkmal 15 fps macht das spiel keine lust.
    MeinPC:

    Windows Vista Home Basic (r)
    AMD ATHLON 3800+
    1Gigabyte RAM
    2,40Ghz
    6150SE (128MB)
    150Gig Festplatte

    Ich weiß, dass der PC zum Kotzen ist, aber ich habe da auch bissl rumgefummelt, also der pc läuft so einigermaßen ohne hängen usw.
    Ich will auch mal Cod4 oder Crysis auf mein PC spielen ohne auszurasten weil es die ganze Zeit hängt.
    Ich weiß nicht, ob eine 9600 GT mit 1Gig ram auswirkung auf Spiele hat.

    Da sich der man von meiner Schwester ein MONSTER von PC kauft, einen Acer Aspire, der hat vorne so einen Deckel zum Hochschieben dann erst sieht man Laufwerk usw. Aber auch ein Super System hat der, mein Schwager bekommt ihn von meiner Schwester zum Geburtstag, am 18.august 2008.
    Da sind

    2x 9600GT

    und ich will eine haben und ein RAM Riegel.

    Also, würde sich das Lohnen, also würde eine 9600 GT in ein PC passen, der nur 2,40GHZ hat und ich glaube auch mal nicht den besten Kühler hat.

    Bitte um antworten.
    oder mailt mir einfach

    assazeen-@hotmail.de

    Danke im Voraus :-)

    MfG Muhamet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *