Amazon setzt auf Blu-ray

Der Online-Händler will aber auch weiterhin HD-DVD-Produkte verkaufen

Jetzt hat sich auch Amazon für Blu-ray ausgesprochen. Der Online-Händler wird in Zukunft hauptsächlich Blu-ray-Hard- und Software auf seiner Webseite bewerben.

Dennoch will Amazon weiterhin auch HD-DVD– Produkte verkaufen. „Die High-Definition-Landschaft verändert sich sehr schnell. Die Konsumenten brauchen Hilfestellung bei der Entscheidung, welche Produkte sie kaufen sollen. Unsere Kunden haben sich für das Blu-ray-Format entschieden“, sagt Peter Faricy, Amazons Vizepräsident für Filme und Musik.

Gleichzeitig macht der Online-Händler Blu-ray aber auch Konkurrenz. Mit seinem Film-Download-Service „Unbox“ ist Amazon einer von vielen Internet-Händlern, die digitale Downloads von Filmen und Fernsehshows anbieten. Noch kommt die Qualität der Downloads aber nicht an die eines High-Definition-Films auf Blu-ray-Disc oder HD-DVD heran.

Themenseiten: Amazon, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Amazon setzt auf Blu-ray

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *