Surf Canyon will Websuche optimieren

Browser-Erweiterung verfeinert Google-, Yahoo- und Microsoft-Suchergebnisse

Surf Canyon hat eine neue Browser-Erweiterung veröffentlicht, mit deren Hilfe die wichtigsten Suchmaschinen schneller passende Treffer liefern sollen. Das Add-on funktioniert im Zusammenspiel mit Google, Yahoo und Microsoft Live. Es steht auf der Homepage von Surf Canyon für Nutzer von Firefox und Internet Explorer zum Download zur Verfügung.

Gibt der User eine Suchanfrage ein, so erscheint ein Bullaugen-Icon neben den Ergebnissen. Klickt er darauf oder auf den Ergebnis-Link, werden drei weitere, ähnliche Treffer angezeigt.

Während einer Browser-Sitzung merkt sich das Add-on die Präferenzen des Anwenders und bezieht sie in die Auswahl der Link-Vorschläge ein. Nach Ende der Sitzung löscht die Browser-Erweiterung die Präferenzen wieder. So werden die Ergebnisse nicht verfälscht, wenn zu einem späteren Zeitpunkt ein ganz anderes Thema mit einem ähnlichen Schlüsselbegriff gesucht wird.

Um mit diesem Modell Umsatz erzielen zu können, sollen laut Mark Cramer, dem Chef von Surf Canyon, auch zu dem jeweiligen Thema passende, gesponserte Links in die Ergebnisvorschläge aufgenommen werden.

Themenseiten: Surf Canyon, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Surf Canyon will Websuche optimieren

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *