O2 senkt Preis für Prepaid-Handyflatrate

Loop-Angebot kostet ab sofort nur noch 20 statt 25 Euro im Monat

O2 hat den Preis für seine Prepaid-Handyflatrate gesenkt. Ab sofort können Loop-Kunden die Flatrate für 20 statt 25 Euro pro Monat buchen. Darin sind unbegrenzte Gespräche ins deutsche Festnetz sowie ins Netz von O2 enthalten.

Die Telefonflatrate lässt sich direkt beim Kauf eines Loop-Pakets, per SMS oder über den O2-Tarifmanager ordern. Die Mindestlaufzeit beträgt einen Monat. Das Angebot ist jederzeit zum Ende des laufenden Buchungsmonats kostenlos kündbar.

Wenn das Guthaben auf dem Prepaid-Konto ausreicht und die Flatrate nicht gekündigt wurde, verlängert sie sich automatisch um einen weiteren Monat. Sind am Ende des Buchungsmonats weniger als 20 Euro auf dem Loop-Konto des Kunden, läuft die Flatrate automatisch aus.

Themenseiten: O2, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu O2 senkt Preis für Prepaid-Handyflatrate

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *