Gerücht: Nvidia will AMD übernehmen

Integration von CPU und GPU ist eine Bedrohung für den Grafikkartenhersteller

Laut Doug Freedman, Analyst bei American Technology Research, ist Nvidia an einer Übernahme von AMD interessiert. Das berichtet Xbit Laboratories.

Ganz unwahrscheinlich ist diese Annahme nicht, da die Roadmaps von AMD und Intel mit der geplanten Integration von CPU und GPU eine Bedrohung für Nvidia darstellen. Durch eine Übernahme könnte Nvidia sich in eine bessere Position für den Wettbewerb mit Intel bringen.

„Wir glauben, dass AMD sich dem wachsenden Druck der Aktionäre ausgesetzt sehen könnte, die sich für eine Umstrukturierung des Unternehmens und einen Wechsel in der Führungsriege aussprechen dürften“, sagt der Analyst Freedman. Dafür spreche die schlechte Performance des Unternehmens in den vergangenen Quartalen. AMDs Aktienkurs sei 2007 um 63 Prozent gefallen. Auch die Einführung des Quad-Core-Prozessors Barcelona sei nicht erfolgreich verlaufen.

Gegen eine Akquisition spricht jedoch, dass die Lizenz für x86-Prozessoren, die AMD von Intel erhalten hat, möglicherweise nicht auf einen Käufer übertragbar ist und im Fall einer Übernahme ihre Gültigkeit verliert. Sollte AMD also tatsächlich von Nvidia gekauft werden, dürfte das neu entstandene Unternehmen keine Intel-Technologien verwenden oder x86-CPUs produzieren. Fest steht jedoch, dass sich die Kartellämter zu Wort melden werden, falls zwei bedeutende Hersteller von Grafikkarten verschmelzen.

Themenseiten: Business, Nvidia

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Gerücht: Nvidia will AMD übernehmen

Kommentar hinzufügen
  • Am 15. Februar 2008 um 22:08 von Ivo Carlizzi

    übernehmen von Amd von Nividia
    Meine frage: Wie werden die Amd aktien sich verhalten….könne mann noch am ball bleiben ?

  • Am 16. Februar 2008 um 13:15 von Diddmaster

    Wirds dann eingestampft wie Aegia?
    Als sie die schon übernommen hatten, dachte ich noch "Hey geil, endlich die richtige Unterstützung für die PPU." Doch wenn ich so von deren Plänen lese… :(

    Naja vllt. haben wir ja 10Jahre später etwas von den technologischen Errungenschaften was, wie bei 3dfxs Übernahme.

    Ich denke sowieso nicht, dass Nvidia AMD übernehmen kann, Kartellrecht usw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *