Erste mobile Video-Werbung auf dem Iphone

Anzeigen-Download dauert noch zwischen vier und fünf Minuten

Ad Infuse hat die erste mobile Video-Werbung auf Apples Iphone gestartet. Das Start-up aus San Francisco schaltete die Anzeigen des Versicherungsunternehmen Esurance und der Interessengemeinschaft für ein drogenfreies Amerika auf verschiedenen Websites. Allerdings zeigen erste Tests, dass die Technologie für einen breit angelegten Einsatz längst noch nicht ausgereift ist.

Auf einer der Websites hat der Anwender beispielsweise mit dem Iphone Zugang zu verschiedenen Sport-Trainingsprogrammen, denen die mobile Video-Werbung vorgeschaltet ist. Nach dem Klick auf den Link dauert es jedoch zwischen vier und fünf Minuten, bis die Werbung überhaupt heruntergeladen ist. Möglicherweise liegt das Hauptproblem in der sehr langsamen Verbindung des AT&T– Netzwerkes. Doch der Chef von Ad Infuse, Brian Cowley, gibt zu, dass sich der Markt für mobile Webanwendungen immer noch im Entwicklungsstadium befindet.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Erste mobile Video-Werbung auf dem Iphone

Kommentar hinzufügen
  • Am 7. Februar 2008 um 9:57 von Lutz

    Werbung ist nervend
    Am besten wäre es wenn es Stunden dauern würde. Dann bliebe einem diese sinnlose Sache erspart. Es ist schon mehr als nervend im Fernsehen oder Radio die Werbung zu ertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *