Adobe aktualisiert seinen Reader

Version 8.1.2 behebt insgesamt 26 Fehler

Adobe hat Version 8.1.2 seines PDF-Betrachtungsprogramms Reader veröffentlicht. Das Update behebt insgesamt 26 Programmfehler.

Die Entwickler haben vor allem an der Stabilität und der Sicherheit der Software gearbeitet. Auch einige Darstellungsprobleme beim Wechsel vom Hoch- ins Querformat wurden behoben.

Zudem hat Adobe die Suchfunktion in dynamischen Formularen verbessert, die Druckfunktion überarbeitet und die Verarbeitung von 3D-Anmerkungen optimiert. Eine Liste aller Änderungen findet sich in den Release Notes.

Der Adobe Reader 8.1.2 steht ab sofort zum kostenlosen Download für Windows, Mac OS X und Unix zum Download bereit.

Themenseiten: Adobe, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Adobe aktualisiert seinen Reader

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *