Panda Security: Youtube-Video verbreitet Banker-Trojaner

Nabload.CXU spioniert sensible Online-Banking-Daten aus

Panda Security warnt vor einem als Link zu einem Youtube-Video getarnten Trojaner, der zurzeit per E-Mail verschickt wird. Der auf den Namen Nabload.CXU getaufte Schädling installiert nicht nur seinen Code auf infizierten Systemen, sondern auch zahlreiche Trojaner der Banker-Familie. Diese suchen die Computer nach sensiblen Informationen wie Passwörtern und Zugangsdaten für Online-Banking ab.

Nach Angaben des IT-Sicherheitsunternehmens waren zwischenzeitlich über 20 Prozent aller von den Panda-Labs analysierten Spam-Nachrichten Träger des Trojaners. Der Text der Nachricht ist in portugiesischer Sprache verfasst. Die Betreffzeile lautet „A Pessoa com o Maior Rabo do Mundo“.

Um von der Infizierung abzulenken, zeigt Nabload.CXU nach einem Klick auf den in der Mail enthaltenen Link das versprochene Youtube-Video tatsächlich an. Anschließend verbindet er sich mit mehreren Webseiten, um die Banker-Trojaner herunterzuladen.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Panda Security: Youtube-Video verbreitet Banker-Trojaner

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *