Arcor verzeichnet Umsatzzuwachs von 9,5 Prozent

Ende 2007 zählte der DSL-Provider über 2,4 Millionen Kunden

Arcor hat seinen Service-Umsatz (ohne Hardware) im dritten Geschäftsquartal 2008 (bis 31. Dezember) gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahrs um 9,5 Prozent auf 578 Millionen Euro gesteigert. Das geht aus den gestern veröffentlichten Zahlen (PDF) des zweitgrößen deutschen Festnetzanbieters hervor.

Als Grund für die positive Geschäftsentwicklung gibt Arcor den in Deutschland weiter boomenden Breitbandmarkt an. Ende Dezember zählte der Anbieter über 2,4 Millionen DSL-Kunden. Ein Jahr zuvor waren es noch 1,84 Millionen.

In den ersten drei Quartalen des aktuellen Geschäftsjahres (April bis Dezember 2007) kletterte der Gesamtumsatz (inklusive Hardware) gegenüber dem Vorjahr von 1,57 Milliarden auf 1,72 Milliarden Euro. Im Schlussquartal 2007 investierte Arcor 58 Millionen Euro, von denen ein Großteil in den weiteren Netzausbau floß. Bis Ende des laufenden Geschäftsjahres will das Unternehmen 66 Prozent der deutschen Bevölkerung mit eigenen DSL- und Sprachanschlüssen versorgen.

Themenseiten: Arcor, Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Arcor verzeichnet Umsatzzuwachs von 9,5 Prozent

Kommentar hinzufügen
  • Am 2. Februar 2008 um 15:03 von Diddmaster

    Unverdient
    Arcor ist mittlerweile so ein Drecksladen geworden, vor Jahren waren die mal ein Geheimtipp! Sie überlasten ihre Leitungen und zudem haben wir einen Tarif runtergestuft, hat weniger Leistung gebracht, aber noch genauso teuer wie vorher.

    • Am 4. Februar 2008 um 10:29 von Major-X

      AW: Unverdient
      Tja da geb ich dir vollkommen Recht. Mich haben die erst gar nicht in das "neue" Preismodell gelassen und schön teuer weiterblechen lassen.
      Jetzt ziehe ich um und mache von meinem Sonderkündigungsrecht gebrauch weil es an meinem neuen Wohnort kein DSL von Arcor gibt…. Nur Streß. Blöde Ausreden von Arcor. Einschreiben liegen angeblich nicht vor…blablablabla…..
      Bin ich froh wenn ich die nicht mehr an der Backe habe,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *