Sony Ericsson patentiert Handy mit abnehmbarem Display

Telefonieren soll auch mit abgekoppeltem Bildschirm möglich sein

Sony Ericsson hat ein Patent für ein Mobiltelefon mit abnehmbarem Display eingereicht. Der Bildschirm kann laut Antrag unabhängig vom Rest des Klapphandys genutzt werden.

Hintergrund der Entwicklung ist für die Techniker die Tatsache, dass Mobiltelefone immer mehr Funktionen erfüllen. So verfügen die Geräte mittlerweile nahezu standardmäßig über eine Foto- sowie Videokamera und GPS-Funktionalitäten. Zudem dienen sie als elektronische Geldbörse oder können drahtlos Zugang zu bestimmten Räumen oder Gebäuden gewähren.

Geräte, die all diese Funktionen erfüllen, sind meist groß. Der Besitzer benötige jedoch nie alle Funktionen zugleich, so die Sony-Entwickler. Daher genügten herkömmliche Handy-Designs den künftigen Ansprüchen nicht mehr. Der Handy-Prototyp mit abnehmbarem Display werde mehr Flexibilität ermöglichen. Dabei sei der Bildschirm als Kernstück zu betrachten, während das Unterteil mit der Tastatur je nach gewünschter Funktionen ausgetauscht werden könne.

Als weiteren Einsatzzweck des zerlegbaren Geräts beschreiben die Entwickler eine einfache und komfortable Texteingabe. Während Nutzer den Unterteil des Handys, der die Tastatur beinhaltet, in der Hand hält, kann er das Display vor sich auf den Tisch legen. Somit hat er während der Eingabe von SMS-Texten, Bearbeitung von Kontakten oder Terminen, und der Navigation im Menü eine bequeme Sicht auf den Bildschirm.

Die Verbindung zwischen Bildschirm und dem Rest des Handys wird über eine Funkverbindung aufrechterhalten. Das Display selbst ist zudem mit Lautsprecher und Mikrofon ausgestattet, so dass sich auch dann Telefonate führen lassen, wenn der Bildschirm vom Mobiltelefon abgekoppelt ist. Mittels Akku werden beide Teile mit Strom versorgt. Aus dem Patentantrag geht allerdings nicht hervor, wie groß das Mobiltelefon tatsächlich sein wird.

Sony Ericsson Patentantrag
Sony Ericsson hat sich ein Klapphandy mit abnehmbaren Display patentieren lassen (Bild: Sony Ericsson).

Themenseiten: Hardware, Sony Ericsson, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sony Ericsson patentiert Handy mit abnehmbarem Display

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *