Microsoft bringt quelloffene SharePoint-Erweiterung

Faceted Search Webparts sollen intuitive Suche nach Kategorien ermöglichen

Microsofts SharePoint-Strategie hat eine interessante Wendung genommen: Das Unternehmen stellte jetzt die neuen „Faceted Search Webparts“ (Suche nach Kategorien) unter eine Open-Source-Lizenz.

„Faceted Search ist ein Add-On, mit dem die Suchergebnisse nach Kategorien („Facets“) intuitiv gefiltert werden können“, so Microsoft. Die Grenzen von herkömmlichen Suchmechanismen wie Volltextsuche und Browsing nach Kategorien sollen so überwunden werden. Die Facets würden in einer dynamischen Systematik dargestellt, so dass der Anwender jederzeit alle Verfeinerungsoptionen gleichzeitig sehen könne. Und er könne dann leicht zwischen einer suchbasierten Herangehensweise und dem Metadaten-Browsing wechseln.

Wie dieser Open-Source-Code über SharePoint hinaus von Nutzen sein kann, ist allerdings noch nicht klar. Möglicherweise können SharePoint-Anwender dadurch Faceted Search an ihre Inhalte anpassen.

Themenseiten: Microsoft, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft bringt quelloffene SharePoint-Erweiterung

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *