Symantec steigert Umsatz und Gewinn

Wachstum vor allem in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika

Symantec hat das dritte Geschäftsquartals 2008 mit Umsatz- und Gewinnsteigerungen abschließen können. Der Umsatz lag bei 1,53 Milliarden Dollar und ist somit gegenüber dem Dezemberquartal 2006 (1,33 Milliarden Dollar) um 15 Prozent gewachsen. Der Nettogewinn des Dezember-Quartals 2007 lag bei 292 Millionen Dollar, was einem Zuwachs von 16 Prozent verglichen mit 251 Millionen Dollar im Dezember-Quartal 2006 gleichkommt.

Die guten Zahlen verdankt das Unternehmen vor allem seinen internationalen Umsätzen, die 53 Prozent des gesamten Umsatzes im Dezember-Quartal 2007 ausmachten und um 21 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal stiegen. Dabei kletterten vor allem die Umsätze in der Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika nach oben – nämlich um 26 Prozent. Sie machten 35 Prozent des Gesamtumsatzes aus.

Das Privatanwendergeschäft ebenso wie das Geschäft mit Sicherheits- und Datenmanagement belief sich auf 29 Prozent des gesamten Umsatzes und wuchs somit um 8 Prozent respektive 9 Prozent im Jahresvergleich. Für das März-Quartal 2008 erwartet Symantec Umsätze zwischen 1,51 Milliarden und 1,55 Milliarden Dollar.

Themenseiten: Business, Symantec

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Symantec steigert Umsatz und Gewinn

Kommentar hinzufügen
  • Am 24. Januar 2008 um 23:24 von cetnamys

    kein Wunder
    bestimmt 75% der Notebooks hier in Deutschland werden mit ner 90Tage Testversion von der dreckigen Sicherheitssoftware von denen ausgeliefert und das der Otto-Normalbürger keine Ahnung hat kauft er nach den 90Tagen dann auch diese Software, obwohl die SW das gesamte System bremst wien Anker und nich die beste im Virenvernichten ist.

    Die Wirtschaft lebt vom dummen Käufer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *