Belinea bringt 12-Zoll-Notebook mit 2,2 Kilo

Wireless LAN 802.11 a/b/g, Webcam und Fingerprintsensor an Bord

Maxdata hat ein kompaktes Notebook für ambitionierte Privatanwender vorgestellt. Das Belinea O-Book 4 arbeitet mit einem 1,8 GHz schnellen Intel-Prozessor der Core-2-Duo-Reihe T7100 (800 MHz Frontsidebus, 2 MByte L2-Cache) und einer 250 GByte großen SATA-Festplatte. Die CPU greift über einen Intel-965GM-Chipsatz auf 2 GByte DDR2-RAM zurück. Über einen HDMI-Ausgang lassen sich digitale Geräte wie Fernseher oder DVD-Player anschließen. Intels Graphics Media Accelerator X3100 mit maximal 384 MByte Shared-Memory übernimmt die Ansteuerung des Monitors.

Die integrierte Webcam kann für Videotelefonate oder Videokonferenzen zum Einsatz kommen. WLAN 802.11 a/b/g sorgt unterwegs für Anschluss, via Bluetooth tauscht das Notebook mit anderen Geräten Daten aus. Weitere Schnittstellen sind unter anderem drei USB-2.0-Ports, ein PCMCIA-Card-Slot, SPDIF-Out sowie ein VGA-Anschluss. Ein DVD-Brenner, der auch HD-DVDs lesen kann, gehört zum Lieferumfang.

Der eingebaute Fingerabdruckscanner ermöglicht ein schnelles Einloggen auf dem Belinea-O-Book 4. Als Betriebssystem ist Microsoft Windows Vista Home Premium vorinstalliert. Eine 60-Tage-Testversion von Microsoft Office Professional 2007 findet sich ebenfalls auf dem Rechner und lässt sich bei Bedarf durch Freischalten aktivieren. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 1249 Euro.

Themenseiten: Belinea, Hardware, Maxdata, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Belinea bringt 12-Zoll-Notebook mit 2,2 Kilo

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *