Video: SDK für Microsoft Surface ist fertig

Tischcomputer erkennt Weinsorten und hilft beim Snowboard-Design

CNET-Redakteurin Ina Fried hat sich mit den Managern von Microsoft Surface getroffen, um sich die Möglichkeiten des Computertischs demonstrieren zu lassen und sich über die Entwicklungsfortschritte zu informieren. Mark Bolger, Director of Marketing, Microsoft Surface, erläutert, wie beispielsweise Sportartikel gestaltet oder Weinflaschen mit dem System katalogisiert werden können. Das Software Development Kit (SDK) sei bereits fertiggestellt und an einige Contententwickler verteilt worden.

Surface wurde nach einer sechsjährigen Entwicklungszeit Ende Mai 2007 erstmals präsentiert. Der Tisch enthält einen berührungsempfindlichen 30-Zoll-Bildschirm, der sich mit den Fingern bedienen lässt. Er erkennt verschiedene Berührungen gleichzeitig, sodass mehrere Personen mit dem System arbeiten können.


[legacyvideo id=0]

Weitere aktuelle Mitschnitte sind im Video-Bereich von ZDNet zu finden.

Themenseiten: Hardware, Microsoft

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Video: SDK für Microsoft Surface ist fertig

Kommentar hinzufügen
  • Am 14. Januar 2008 um 18:08 von Christian

    wie viel ?
    das teil is cool wie viel kostet es den ? hat da schon jemand ne ahung

    • Am 21. Januar 2008 um 23:18 von Max Mustermann

      AW: wie viel ?
      Es hieß irgendwann mal 10,000$. So wie ich das verstanden hab sind ja auch Geschäffte und die Gastronomie Hauptzielgruppe.

  • Am 26. Januar 2008 um 12:35 von mmm

    surface
    10000 euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *