N24 bietet Steuersoftware mit Plausibilitätskontrolle

Steuertacho ermittelt bei der Eingabe, wie hoch die Erstattung ausfällt

Mit N24 Steuer 2008 bietet der Nachrichtensender eine Steuersoftware, mit der sich die Einkommensteuererklärung für das Jahr 2007 erledigen lässt. Entwickelt wurde das Programm von Buhl Data.

Die Steuersoftware erledigt die komplette Steuerberechnung und bietet eine Plausibilitätskontrolle, anerkannten Formulardruck sowie ein ordnungsgemäßes Fahrtenbuch. Schon bei der Eingabe zeigt der N24-Steuer-2008-Steuertacho, wie hoch die Erstattung ausfallen wird.

Die Anwender können dank des Eingabe-Assistenten ihre Daten bequem hinterlegen. Dabei erhalten sie Tipps und Hinweise zur Optimierung der Steuererklärung.

Auch die elektronische Steuererklärung ist möglich. Freiberufler, Selbstständige und Gewerbetreibende ohne Bilanzierungspflicht können mit der Software außerdem ihre Gewinnermittlung erledigen. Eine Urteils- und Gesetzesdatenbank rundet das Paket ab. N24 Steuer 2008 ist ab sofort für 29,95 Euro auf der Homepage von N24 und bei Buhl Data erhältlich.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu N24 bietet Steuersoftware mit Plausibilitätskontrolle

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *