Microsoft bietet Dynamics CRM 4.0 mit BI-Funktionen

Kundenmanagement-Software ist jetzt mehrsprachen- und mehrwährungsfähig

Microsofts Dynamics CRM 4.0 ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Die Lösung bietet für den Einsatz im Umfeld großer und international agierender Firmen eine Reihe von neuen Funktionen. So ist die Kundenmanagement-Software nun mehrsprachen- und mehrwährungsfähig. Das bedeutet, dass jeder Anwender individuell eine von 25 unterstützten Sprachen wählen kann, in der er Dynamics CRM nutzen möchte.

Neue Business-Intelligence-Funktionen (BI) ermöglichen entitätsübergreifende Ansichten und sollen Anwendern durch einen Reportassistent die Erstellung von Berichten erleichtern. Auch bietet die Software durch eine Verzahnung mit dem Microsoft Office Communications Server 2007 neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Beispielsweise zeigt die Software an, welche Teammitglieder gerade erreichbar sind. Diese Funktion soll es vereinfachen, eingehende Telefonanrufe schneller durchzustellen oder mit Mitarbeitern über Instant Messaging oder Voice over IP in Kontakt zu treten.

Ebenfalls neu ist eine Software-Architektur, die die Instanzenfähigkeit von Microsoft Dynamics CRM 4.0 erweitert. Über diese Architektur lassen sich auf einem Server CRM-Daten mehrerer Kunden oder Geschäftseinheiten verwalten. Die erweiterte Instanzenfähigkeit erleichtert laut Microsoft großen Unternehmen die CRM-Unterstützung mehrerer Unternehmenseinheiten mit getrennter Datenbasis. Preise nennt Microsoft nicht, da diese von den Händlern mit den Kunden individuell vereinbart würden.

Themenseiten: Microsoft, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Microsoft bietet Dynamics CRM 4.0 mit BI-Funktionen

Kommentar hinzufügen
  • Am 15. Januar 2008 um 10:06 von Michael Mühling

    Bravo
    Alle diese tollen Neuzankündigungen sind m.E. eine absolute Selbstverständlichkeit für ein CRM System…..
    Das so etwas so aufgebauscht wird, zeigt, wie inkompetent solche Software oft angegangen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *