Dell verspricht kürzere Lieferzeiten

Deutsche Kunden sollen ihre Bestellungen mindestens zwei Tage früher erhalten

Dell hat eigenen Angaben zufolge die Auslieferungszeiten nach Zentral- und Osteuropa sowie Skandinavien um mindestens zwei Tage verkürzt. Somit sollen auch deutsche Kunden ihre Bestellungen deutlich schneller erhalten.

Zudem hat der PC-Hersteller die Preise seiner Business-Notebook-Familie Latitude reduziert. Das Modell D520 mit Intel-Dual-Core-Prozessor der Reihe T2300E gibt es ab sofort zu Preisen ab 594 Euro.

Das D530 kostet in der Basisversion rund 700 Euro, das D531 625 Euro. Die Latitudes D630c und D830 sind ab 1359 Euro respektive 1100 Euro zu haben. Darüber hinaus hat Dell auch die Preise für Notebook-Speicher um bis zu 30 Prozent gesenkt.

Themenseiten: Dell, Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dell verspricht kürzere Lieferzeiten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *