LG bringt 22-Zoll-Widescreen mit Hybrid-TV-Tuner

16:10-Modell M228WD ab sofort für 399 Euro erhältlich

LG hat einen 22-Zoll-Breitbildmonitor auf den Markt gebracht, der sich mittels eines integrierten Hybrid-TV-Tuners auch als Fernseher nutzen lässt. Der M228WD trägt das HD-Ready-Logo und empfängt sowohl analoge als auch digitale Fernsehsignale (DVB-T).

Das 16:10-Display hat eine native Auflösung von 1680 mal 1050 Bildpunkten. Es erreicht ein Kontrastverhältnis von 3000:1 und einen Helligkeitswert von 300 Candela pro Quadratmeter. Die Reaktionszeit gibt LG mit 5 Millisekunden an. Der horizontale wie vertikale Betrachtungswinkel liegt bei maximal 170 Grad.

Neben einem VGA-Eingang bietet der M228WD auch zwei Scart-Anschlüsse sowie eine Komponenten- und eine HDMI-Schnittstelle mit HDCP-Unterstützung. Für die Audioausgabe sind zwei 3-Watt-Stereolautsprecher in das schwarze Gehäuse integriert. Die Steuerung erfolgt entweder über eine mitgelieferte Infrarotfernbedienung oder eine RS232-Schnittstelle.

Der Monitor lässt sich sowohl um maximal 350 Grad drehen als auch um bis zu 25 Grad neigen. Er ist ab sofort für 399 Euro im Handle erhältlich. Die Garantiezeit beträgt drei Jahre, inklusive Vor-Ort-Service.

LG M228WD
LGs M228WD lässt sich auch als Fernseher nutzen (Bild: LG).

Themenseiten: Hardware, LG Electronics Inc. (LGE)

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu LG bringt 22-Zoll-Widescreen mit Hybrid-TV-Tuner

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *