Video-Site für Intellektuelle ab sofort online

Bigthink.com hofft auf ein gebildetes Publikum

Mit Bigthink.com ist eine neue Social-Networking-Site gestartet, die auf Web-2.0-Videodiensten basiert. Die Site will sich als eine Art „Youtube für Intellektuelle“ etablieren. So zumindest bezeichnet die Computerworld das neue Netzwerk.

Derzeit bietet Bigthink.com rund 100 Stunden Video-Interviews mit namhaften Journalisten, Musikern und Politikern wie Senator Edward Kennedy. Die Videos sollen zu Diskussionen animieren und das Zielpublikum zum Einreichen von Texten, Fotos und Videos bewegen.

Bigthink.com operiert mit Wagniskapital. Zu den Investoren gehören etwa Peter Thiel, Gründer von Paypal und Investor von Facebook, sowie Larry Summers, ehemaliger Präsident der Harvard University.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Video-Site für Intellektuelle ab sofort online

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *