CES: Neue 45-Nanometer-Prozessoren von Intel

Produkt-Updates für alle Bereiche angekündigt


Intel hat auf der Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas neue 45-Nanometer-Prozessoren angekündigt. Die neuen Modelle sollen noch in diesem Monat erscheinen. Dies gilt allerdings nicht für die Quad-Core-Prozessoren: Wegen eines Bugs in der Kommunikation mit dem Frontsidebus verzögert sich die Auslieferung der Vierkern-CPUs. Laut Intel sollen diese jedoch noch im ersten Quartal erhältlich sein.

Das Produkt-Update umfasst sämtliche Bereiche, sodass nach der Vorstellung von 45-Nanometer-Prozessoren für Server (5400er- und 5200er-Serie) Ende 2007 nun auch Chips für Notebooks und Desktops mit der modernisierten Fertigungstechnologie erhältlich sind. Außer durch einen größeren Cache und höheren Frequenzen zeichnen sich die neuen Modelle durch eine reduzierte Leistungsaufnahme aus. Dies ist zwar durch die in den technischen Datenblättern angegebene Verbrauchswerte nicht ersichtlich, konnte aber in zahlreichen Tests nachgewiesen werden.

Zudem verfügen die neuen 45-Nanometer-Prozessoren über einen SSE4-Einheit, die bei optimierten Programmen deutlich mehr Leistung bieten als Chips nur mit SSE3. Mit der Vorstellung der neuen Chips hat Intel auch eine aktualisierte Gesamtpreisliste veröffentlicht.

Desktop-Prozessoren
Modell Taktfrequenz FSB L2-Cache Sockel Leistungsaufnahme Preis
E8500 3,16 GHz 1333 MHz 6 MByte LGA775 65 Watt 266 Dollar
E8400 3,0 GHz 1333 MHz 6 MByte LGA775 65 Watt 183 Dollar
E8200 2,66 GHz 1333 MHz 6 MByte LGA775 65 Watt 163 Dollar
E8190* 2,66 GHz 1333 MHz 6 MByte LGA775 65 Watt 163 Dollar

* keine Unterstützung von Intel VT (Virtualisierungstechnologie) und Intel TXT (Trusted Execution Technology)

Mobil-Prozessoren
Modell Taktfrequenz FSB L2-Cache Sockel Leistungsaufnahme Preis
T9500 2,6 GHz 800 MHz 6 MByte Micro-FCPGA 35 Watt 530 Dollar
T9300 2,5 GHz 800 MHz 6 MByte Mirco-FCPGA 35 Watt 316 Dollar
T8300 2,40 GHz 800 MHz 3 MByte Micro-FCPGA 35 Watt 241 Dollar
T8100 2,10 GHz 800 MHz 3 MByte Micro-FCPGA 35 Watt 209 Dollar

Extreme-Prozessoren
Modell Taktfrequenz FSB L2-Cache Sockel Leistungsaufnahme Preis
QX9650 3,0 GHz 1333 MHz 2 x 6 MByte LGA775 130 Watt 999 Dollar
X9000 2,8 GHz 800 MHz 6 MByte Micro-FCPGA 44 Watt 851 Dollar

Quad-Core-Prozessoren
Modell Taktfrequenz FSB L2-Cache Sockel Leistungsaufnahme Preis
Q9550 2,83 GHz 1333 MHz 12 MByte LGA775 95 Watt 530 Dollar
Q9450 2,66 GHz 1333 MHz 12 MByte LGA775 95 Watt 316 Dollar
Q9300 2,5 GHz 1333 MHz 6 MByte LGA775 95 Watt 266 Dollar

HIGHLIGHT

SSE4: Wann bringt es wirklich mehr Speed?

SSE4 ist die neueste Befehlssatzerweiterung in Intels jüngster 45-Nanometer-Prozessorgeneration. Die Befehle sollen die nötigen Takte pro Aufgabe senken und so den Prozessor erheblich beschleunigen. ZDNet hat SSE4 auf Praxistauglichkeit untersucht.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CES: Neue 45-Nanometer-Prozessoren von Intel

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *