CES: Creative stellt zweite Zen-Stone-Generation vor

MP3-Player bieten integrierten Lautsprecher und doppelten Speicher

Creative Labs stellt auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas die zweite Generation seiner MP3-Player-Familie Zen Stone vor. Die Neuauflagen der Modelle Zen Stone sowie Zen Stone Plus kommen mit einem integrierten Lautsprecher, der trotz minimaler Abmessungen einen klaren und kräftigen Klang liefern soll.

Creative hat auch die Kapazitäten der flashbasierten Player erweitert. Den Zen Stone gibt es statt bisher nur mit 1 GByte künftig auch mit 2 GByte Speicher. Den Zen Stone Plus bietet Creative in Zukunft ebenfalls in einer Variante mit doppeltem Speicher an, die 4 GByte fasst. Zudem sollen die neuen Zen-Stone-Modelle eine deutlich länger Akkulaufzeit von bis zu 20 Stunden erreichen.

Die Datenübertragung erfolgt ohne zusätzliche Software per Drag-and-Drop. Neben gängigen Formaten wie MP3 und WMA spielen die Player auch Audible-Hörbücher ab. Der Zen Stone Plus unterstützt darüber hinaus AAC-Formate für nicht kopiergeschützte Musikdateien.

Die neuen Player werden voraussichtlich ab Februar in den vier Mattfarben Schwarz, Dunkelblau, Pink und Champagner verfügbar sein. Die unverbindlichen Preisempfehlungen des Herstellers stehen noch nicht fest.

Themenseiten: Creative Labs, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CES: Creative stellt zweite Zen-Stone-Generation vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *