SP3 für Office 2003 blockiert alte Dateiformate

Nach Installation des Service Pack lassen sich 24 Formate nicht mehr öffnen

Das Mitte September veröffentlichte Service Pack 3 für Microsoft Office 2003 verhindert offenbar den Zugriff auf ältere Dateiformate. Aus Sicherheitsgründen würden Dateien blockiert, die in einigen älteren Formaten abgespeichert wurden, zitiert die Informationweek Microsoft.

Von der Sperre seien auch einige Vorgängerversionen von Office 2003 betroffen, beispielsweise Word 97 für Windows sowie Word 98 für Mac. Insgesamt werden 24 Formate blockiert.

Wenn Änderungen in Dateien in einem der genannten Formate vorgenommen werden, kann es laut Microsoft dazu kommen, dass diese sich auf die gesamte Umgebung ausbreiten und alle Daten des Systems betreffen. In einem Support Bulletin nennt Microsoft detaillierte Schritte, wie sich das Problem umgehen lässt.

Themenseiten: Microsoft, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

4 Kommentare zu SP3 für Office 2003 blockiert alte Dateiformate

Kommentar hinzufügen
  • Am 4. Januar 2008 um 17:20 von Major-X

    Dateisperre
    So einen Müll hab ich schon lang nicht mehr gelesen. Von wegen aus Sicherheitsgründen…. Alles nur damit man auch schön brav die überteuerten neuen Office-Pakete kauft.
    Naja dann bleib ich halt bei OpenOffice. Kann alles was ich brauche.

    • Am 5. Januar 2008 um 8:00 von Christoph

      AW: Dateisperre
      Keine Ahnung, aber viele Schlußfolgerungen ziehen!
      – Importprogramme wurden übernommen, nicht neu geschrieben.
      – Aus Sicherheitsgründen wird alter Code bevorzugt nach 2 Generationen entfernt.

      Diese Vorgehensweise kann man bei MS auf MSDN nachlesen und ist durchaus sinnvoll.

    • Am 5. Januar 2008 um 17:30 von Lutz

      AW: Dateisperre
      Na mini-y es kommt doch von MS wie kannst Du da jammern. Eigentlich sollten doch Hurra-Rufe Folgen!!

      ;-))

  • Am 5. Januar 2008 um 14:30 von derReisende

    brauche auch meine alten Dateien!
    Nicht alles was man vor Jahren mal aufgeschrieben hat ist Vergangenheit, manche Eingebung braucht schon mal Jahre und sogar Jahrzehnte bevor man sie entgültig verarbeitet – nicht alle sind schnellschreiber denen alles just-in-time einfällt! – Daten muss man lesen können! Egal wie alt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *