Netapp kauft Onaro

Akquisition des Storage-Software-Entwicklers soll im ersten Quartal abgeschlossen werden

Netapp hat mit Onaro einen Software-Entwickler von Storage-Management-Lösungen übernommen. Finanzielle Details zur Akquisition nannte der Storage-Hersteller nicht.

Onaros Storage-Management-Software garantiert laut Netapp bei gleichbleibenden Kosten höchstmögliche Datenverfügbarkeit. Mit den Produkten lassen sich Speichersysteme, Server und SANs in Echtzeit modellieren und überwachen.

Haupteinsatzgebiet ist die Change- und Service-Level-Verwaltung in Rechenzentren. Die Übernahme soll noch im ersten Quartal rechtskräftig werden und unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen.

Themenseiten: Business, Netapp

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Netapp kauft Onaro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *