Warner Music: DRM-freie Songs bei Amazon

Als letztes großes Label besteht Sony BMG noch auf Kopierschutz

Amazons Musik-Downloadservice Amazon MP3 bietet ab sofort DRM-freie Titel von Warner Music an. Sie liegen im MP3-Format vor und können damit auf allen Playern wiedergegeben oder gebrannt werden.

Der Service hat damit 2,9 Millionen Songs ohne Kopierschutz im Angebot. Diese stammen unter anderem von EMI und Universal Music, die schon seit dem Start im September dabei sind. Von den großen Labels besteht jetzt nur noch Sony BMG auf DRM.

Die Preise für die Musikdownloads bewegen sich zwischen 89 und 99 Cent pro Titel. Das Angebot ist derzeit auf die USA beschränkt.

Themenseiten: Amazon, Business, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Warner Music: DRM-freie Songs bei Amazon

Kommentar hinzufügen
  • Am 15. Januar 2008 um 21:57 von Martin Schenker

    Freie Musik
    DRM frei? Na und? Als ob das etwas besonderes wäre. Wirklich freie Musik findet man jedenfalls nur auf http://www.neppstar.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *