Unterhaltungselektronik erfüllt Erwartungen

Markt wächst 2007 um knapp drei Prozent

Die Erwartungen der Unterhaltungselektronik-Branche für das Weihnachtsgeschäft haben sich erfüllt. Im Handel herrschte laut der Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (GFU) in den letzten Wochen eine hohe Nachfrage. Flache Fernsehgeräte mit LCD- oder Plasma-Display sowie mobile Produkte waren erneut Verkaufsschlager.

„Die positive Marktentwicklung des gesamten Jahres hat sich auch im Endspurt fortgesetzt. Wir werden damit zum vierten Mal in Folge ein Marktwachstum erzielen können, das über dem Durchschnitt liegt“, erklärt Rainer Hecker, Aufsichtsratsvorsitzender der Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik. „Der Gesamtmarkt für Consumer-Electronic-Produkte wird 2007 in Deutschland um knapp drei Prozent auf mehr als 23 Milliarden Euro wachsen.“

Mit einem Umsatzwachstum von 4,3 Prozent auf knapp 14 Milliarden Euro bleibt der Bereich der klassischen Unterhaltungselektronik laut GFU maßgeblicher Umsatztreiber und größtes Marktsegment der CE-Branche. Privat genutzte Telekommunikationsgeräte werden nur für knapp vier Milliarden Euro (minus 8,3 Prozent) verkauft, und die privat genutzte Informations-Technik (IT) wird ein Umsatzvolumen von über fünf Milliarden Euro (plus 8,8 Prozent) zum CE-Gesamtmarkt beitragen.

Die Renner im Weihnachtsgeschäft sind neben Flat-TVs hauptsächlich Geräte für die mobile Nutzung von Medien, Inhalten und Diensten. Dazu gehören MP3-Player, portable Videoplayer und digitale Kameras ebenso wie mobile Navigationsgeräte, Mobiltelefone und Notebooks. Für 2008 rechnet die CE-Branche aufgrund der dynamischen technischen Entwicklung mit einer weiterhin positiven Marktentwicklung. Dazu sollen die IFA und Sportereignisse wie die Fußball-EM oder die Olympischen Sommerspiele beitragen.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Unterhaltungselektronik erfüllt Erwartungen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *