Österreich: Penny verkauft Iphone

Apple-Handy ist aber nur in einigen Filialen zu haben

Penny Österreich bietet das Iphone ab sofort in seinem Online-Shop und in einigen ausgesuchten Filialen für 799 Euro ohne Vertrag und ohne SIM-Lock zum Verkauf an. In welchen Geschäfte das Handy zu haben ist, listet der Discounter auf seiner Homepage auf.

Allerdings hat Apple den Vertrieb des Iphones in Österreich noch nicht offiziell freigegeben. „Apple hat das Iphone in den USA, in Großbritannien, in Deutschland und Frankreich vorgestellt. Apple hat noch keine weiteren Pläne bekanntgegeben, und Apple unterstützt außerhalb von Frankreich aktuell keinerlei Verkauf von SIM-entsperrten Iphones“, kommentiert ein Pressesprecher von Apple Österreich. Auch ist unklar, ob sich die von Penny angebotenen Iphones mit in Österreich erhältlichen SIM-Karten nutzen lassen.

Themenseiten: Hardware, Mobile, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Österreich: Penny verkauft Iphone

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *