Penny bietet zwei Handy-Startpakete zum Preis von einem

Angebot gilt nur bis zum Jahreswechsel

Bis zum Jahresende bietet Penny unter seiner Marke „Penny Mobil“ zwei Mobilfunkkarten zum Preis von einer. Die zwei Prepaid-Karten kosten 9,95 Euro inklusive einem Startguthaben von jeweils fünf Euro.

Die Gespräche in alle deutschen Netze kosten im Penny-Mobil-Tarif 14 Cent pro Minute, der Preis gilt auch für SMS. Penny-Mobil-Kunden telefonieren für 4 Cent pro Minute miteinander. Vertragsbindung, Grundgebühr und Mindestumsatz entfallen. Für 14,99 Euro ist eine Flatrate-Option erhältlich, mit der alle Gespräche ins deutsche Festnetz ebenso wie netzinterne SMS gratis sind.

Penny nutzt das Netz von T-Mobile.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Penny bietet zwei Handy-Startpakete zum Preis von einem

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *