Plus bietet Mobilfunktarif ohne Vertragsbindung

Prepaid-Startpaket kostet 5,99 Euro mit optionaler Handy-Flatrate

Mit „Pluskom“ bietet der Lebensmittel-Discounter Plus ab sofort einen eigenen Mobilfunktarif an. Das Startpaket mit SIM-Karte kostet inklusive 1 Euro Startguthaben 5,99 Euro. Grundgebühr und Mindestumsatz entfallen. Der Pluskom-Tarif ist außerdem ohne Vertragsbindung erhältlich.

Deutschlandweit kostet eine Gesprächsminute – egal ob ins Festnetz oder in andere deutsche Mobilfunknetze – 15 Cent und in der Community unter Pluskom-Teilnehmern 5 Cent. Eine SMS kann für 10 Cent in alle Netze verschickt werden. Mit der optional zu buchenden Flatrate für 15 Euro telefonieren die Nutzer 30 Tage lang für 0 Cent ins deutsche Festnetz und zu Pluskom.

Das Pluskom-Startpaket ist in den Plus-Filialen und im Plus-Online-Shop erhältlich. Partner von Pluskom ist Blau Mobilfunk. Die Guthabenaufladung erfolgt mittels Pluskom-Bons, die in allen Plus-Filialen an der Kasse gekauft werden können.

Themenseiten: Plus, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Plus bietet Mobilfunktarif ohne Vertragsbindung

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *