Palm entlässt erneut Mitarbeiter

Wie viele Angestellte betroffen sind, ist noch nicht bekannt

Palm Infocenter zufolge hat Palm seine Angestellten informiert, dass Jobkürzungen bevorstehen. Das Unternehmen hat die Meldung mittlerweile bestätigt.

Palm machte jedoch noch keine Angaben, wie viele Mitarbeiter gehen müssen. Laut Palm Infocenter müssen mehrere 100 Angestellte die Firma verlassen. Schon im Juni dieses Jahres war ein Teil der Belegschaft entlassen worden.

Erst kürzlich hatte das angeschlagene Unternehmen seine Aktionäre mit Umsatzwarnungen aufgeschreckt. Die Umsatzprognose musste von 370 bis 380 Millionen auf 345 bis 350 Millionen Dollar reduziert werden. Palm begründete den Einbruch mit der verzögerten Lieferung eines „Schlüsselproduktes“.

Themenseiten: Business, Palm

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Palm entlässt erneut Mitarbeiter

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *