E-Mail-Dienst von Web.de wird mobil

Nachrichten lassen sich kostenlos von unterwegs abrufen und bearbeiten

Der kostenlose E-Mail-Dienst von Web.de ist um eine mobile Variante erweitert worden. Mit jedem internetfähigen mobilen Endgerät kann ab sofort auf das eigene Freemail-Postfach zugegriffen werden. Dort lassen sich die Mail-Funktionen in vollem Umfang nutzen – unabhängig vom Mobilfunkbetreiber.

Der Login erfolgt bei mobilen Endgeräten über die Adresse m.web.de. PC-Nutzer können über die linke Navigation innerhalb des Mail-Postfaches die Seite aufrufen, die zur Handy-Aktivierung führt. Danach versendet Web.de per SMS eine Zugangskennung an das angegebene Handy, die als Lesezeichen oder Bookmark abgelegt wird. Ein Klick auf diesen Link erlaubt jederzeit den mobilen Mail-Abruf.

Der mobile Freemail-Dienst ist kostenlos, es entstehen lediglich die Gebühren für die Verbindungskosten der jeweiligen Mobilfunkbetreiber.

Themenseiten: Telekommunikation, Web.de

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu E-Mail-Dienst von Web.de wird mobil

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *