Webroot veröffentlicht Schädlings-Top-Ten für November

Acht von zehn Trojaner-Bedrohungen stuft das Security-Unternehmen als kritisch ein

Das IT-Sicherheitsunternehmen Webroot hat heute seine Liste der größten Internetbedrohungen des Monats November vorgestellt. In der Kategorie Trojaner führt „Trojan Downloader-Zlob“ das Ranking vor „Trojan.Gen“ und „Trojan-Ace-X“ an. Acht der in der Top Ten aufgeführten Schädlinge hat Webroot als kritisch eingestuft, zwei zählen zur Risikostufe „sehr hoch“.

Im Bereich Adware führt das Programm „Virtumonde“ die Webroot-Rangliste im November an. Auf den Plätzen zwei und drei folgen „Hotbar/Zango“ sowie „WhenU SaveNow“. Neben drei kritischen Schädlingen finden sich in der Top Ten noch eine als sehr hoch, eine als hoch und fünf als niedrig eingestufte Bedrohungen.

In der Kategorie „System Monitors“ tragen alle zehn aufgeführten Schädlinge das Bedrohungslevel „kritisch“. Hier liegt „Mail PassView“ vor „Keybugger“ und „Spion“ auf dem ersten Rang.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Webroot veröffentlicht Schädlings-Top-Ten für November

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *