Marktanteil von Mac OS steigt auf Kosten von Windows

Zunahme der Mac-Quote seit Januar 2006 um 61 Prozent


Laut Erhebungen von Net Applications ist der Marktanteil von Rechnern mit Apples Betriebssystem Mac OS seit der Umstellung auf Intel-Prozessoren im Januar 2006 von 4,21 auf 6,8 Prozent (November 2007) gestiegen. Das entspricht einer Zunahme um 61 Prozent.

Seit September 2007 ist der Anteil von Intel-Macs größer als der von Macs mit Power-PC-Prozessor. Er liegt nun bei knapp 3,6 Prozent, während noch etwas über 3,2 Prozent im Markt Power-Macs sind. Mit 92,42 Prozent überstrahlt der Marktanteil von Windows-Betriebssystemen jedoch weiterhin alle anderen Mitbewerber. Allerdings sinkt der Marktanteil von Windows: Noch im Januar 2006 belief sich ihre Verbreitung auf 95,4 Prozent.

Interessante Erkenntnisse liefert der Blick auf die einzelnen Betriebssystem-Versionen. So liegt der Anteil von Vista inzwischen bei gut 9 Prozent, und nach der Statistik von Net Applications ist der Anteil des Iphones jetzt schon höher als der von sämtlichen Geräten mit Windows CE.

Marktanteil von Betriebssystemen (Stand November 2007)
Windows 92,42
Mac OS 6,8
Linux 0,57
Iphone 0,09
Andere 0,12

Marktanteil von Betriebssystem-Versionen (Stand November 2007)
Windows XP 78,37
Windows Vista 9,19
Mac OS Intel 3,59
Mac OS Power PC 3,22
Windows 2000 2,97
Windows 98 0,76
Windows NT 0,63
Linux 0,57
Windows ME 0,43
Iphone 0,09
Windows CE 0,06
Windows 95 0,02

Alle Angaben in Prozent.

Quelle: Net Applications

Themenseiten: Apple, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Marktanteil von Mac OS steigt auf Kosten von Windows

Kommentar hinzufügen
  • Am 4. Dezember 2007 um 14:18 von Chris

    Marktanteil IPhone Mac OS höher als Win CE?
    Glaub ich nicht! Die Nutzer von Win CE (bzw. Windows Mobile) gehen sicherlich seltener ins Internet als IPhone-Nutzer. Diese Statistik ist dermaßen verfälscht, dass es schon schmerzt. Zumindest sollte dabeistehen wie die Statistik erhoben wurde, dann würde sich das nämlich klären.
    So könnte eine andere Statistik lauten: "Der Marktanteil von Windows und Internet Explorer liegt bei 100%". Quelle: Windows-Update-Webseite! So viel zu Statistiken.

  • Am 4. Dezember 2007 um 23:32 von Pete

    Marktanteile
    Ich würde eine Flasche Jim Beam wetten das 95/98 und NT zusammen noch gut 10 % ausmachen !
    Und das der Anteil an Intel-Mac’s höher sein soll als der von Power-Pc halte ich auch für ein Gerücht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *