Mozilla veröffentlicht drittes Firefox-Update

Version 2.0.0.11 soll Stabilitätsprobleme des Vorgängers beheben

Mozilla hat am vergangenen Freitag das dritte Update für Firefox 2.0 freigegeben. Die neue Version 2.0.0.11 soll die Stabilitätsprobleme der vorherigen Version beheben. „Wir raten allen Firefox-Usern, schnellstmöglich auf die neue Version umzusteigen“, heißt es auf der Entwickler-Seite von Firefox.

Das neue Update komplettiert eine Kette von Patches und Bugfixes: Am 18. Oktober wurde Version 2.0.0.8 herausgegeben, am 1. November folgte Version 2.0.0.9. Am 26. November war Version 2.0.0.10 erschienen.

Vor zwei Wochen hatte Mozilla die erste Betaversion von Firefox 3 unter dem Namen „Gran Paradiso“ vorgestellt. Wenn alles nach Plan laufe, werde die zweite Betaversion Ende Dezember fertig sein, heißt es im Mozilla-Blog.

Themenseiten: Mozilla, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Mozilla veröffentlicht drittes Firefox-Update

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *