Windows Mobile wird kompatibel zu OOXML

Update zur Angleichung der Office-Formate jetzt offiziell

Microsoft hat ein Update für Office Mobile herausgebracht, durch das Office-Mobile-Dokumente jetzt kompatibel zu Office 2007 sind. Mit Office 2007 wurde das Office-Open-XML-Format (OOXML) eingeführt, das bislang nicht die Zustimmung für eine ISO-Standardisierung erhalten hat. Schärfster Konkurrent von OOXML ist ODF.

Das Update war schon vor einiger Zeit versehentlich von Microsoft UK veröffentlicht worden. Doch jetzt erfolgte die offizielle Freigabe für die Windows-Mobile-Versionen 5 und 6. Das Update ermöglicht unter anderem das Betrachten von Excel-Spreadsheets und von Smartart in Powerpoint Mobile.

Themenseiten: Microsoft, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Windows Mobile wird kompatibel zu OOXML

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *