Nintendo meldet Verkaufsrekord

Vom 18. bis 24. November wurden 653.000 Nintendo DS verkauft

Nintendo hat in der ersten Woche des Weihnachtsgeschäfts gleich seinen Verkaufsrekord gebrochen. Vom 18. bis zum 24. November wurden laut Hersteller 653.000 Nintendo-DS-Spielekonsolen sowie 350.000 Nintendo Wii verkauft.

Damit hat der Nintendo seinen Spitzenwert von 2005 übertroffen. Damals wurden 600.000 portable Spielekonsolen in einer Woche verkauft. Aber auch die Verkaufszahlen der Wii-Konsole sind beachtlich. Laut Nintendo wurden lediglich direkt nach dem Verkaufsstart, am 19. November 2006, mehr Wii-Konsolen verkauft: Binnen acht Tagen brachte der Hersteller seinerzeit 600.000 Geräte an den Mann.

Themenseiten: Business, Nintendo

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Nintendo meldet Verkaufsrekord

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *